VINO-Therapie und VINO-Cosmetic

 

VINO-Therapie und VINO-Cosmetic

Artikel aus BIOLINE-Magazin

 

“Der Wein, der Mensch und das Gold, sind einander hold!“

Spruch aus alten Zeiten

 

Von diesem Spruch ausgehend ist es nahe liegend, dass der Mensch Wein und Gold nutzt, um gesund und schön zu sein/zu werden.

Dazu stellt die bekannte Kosmetikherstellerin Beatrix Strobl ihre neue VINO-Cosmetic mit der kostbaren WEIN-GOLD-Creme vor und empfiehlt, sich von den gutn Gaben des Weinstockes selbst zu verwöhnen oder sich von einer Kosmetikerin ausgiebig behandeln zu lassen.

 

Längst ist bekannt, dass Wein, in Maßen getrunken, der Gesundheit durchaus förderlich ist. So sollen ein bis zwei Glas Wein, insbesondere Rotwein, dafür sorgen, dass der Mensch vor Herzkreislauferkrankungen weitgehend geschützt ist.

 

Der wichtigste Wirkstoff des Weines ist Resveratrol. Diese Substanz gilt als eines der effizientesten Anti-Aging-Mittel überhaupt.

Und die Wirkung der OPC

(Oligomeres Proanthocyanidin) als starkes Antioxidans, gilt geradezu als Zaubermittel.

 

Aber nicht nur innerlich angewandt kann der Wein seine verjüngende Wirkung entfalten. Auch von außen, also als Hautpflegemittel findet er zunehmend erfolgreichen Einsatz.

 

Kürzlich wurde im Fernsehen in einer Sendung, die das Leben der Superreichen beschrieb, auch eine Familie aus Kalifornien vorgestellt. Diese besaß bis vor weniger Zeit noch riesige Weinanbaugebiete und stellte namhafte Kalifornische Weine her. In jüngster Zeit jedoch hatte die Familie das Gros dieser Felder abgestoßen und sich auf wenige Weinberge konzentriert, auf denen der hochklassischste Wein von Amerika wächst.

 

Aus eben diesem kostbaren Nass wird nun auch eine Kosmetik-Pflegeserie hergestellt, die in den USA  d e r  Renner ist und in vielen namhaften Wellness-Tempeln zu finden ist.

 

Nun ist Amerika nicht gerade das berühmteste Weinland. Deshalb ist es nur folgerichtig, dass auch wir Deutschen Nutznießer von den sensationellen Pflegeeigenschaften sein kön-nen, die von der Weintraube zu erwarten sind.

 

Regenration von innen

Unsere Vorfahren schon schworen auf eine Verjüngung mit Hilfe einer Traubenkur. Jetzt im Oktober ist gerade die richtige Zeit dafür. Essen Sie drei Wochen lang, jeden Tag, mindestens ein Pfund Weintrauben. Rote oder weiße. Wenn Sie noch ein weiteres Pfund frisch zu Saft verarbeiten, sorgen Sie optimal für Ihre Gesundheit. Sie werden sich nach dieser Entschlackungs- und Entgiftungskur wie neu geboren fühlen. Zudem rüsten Sie sich mit diesen vitamin- und mineralstoffreichen Früchten bestens für den Winter. Sie stärken Ihr Immunsystem und verjagen die „Freien Radikalen“ aus Ihrem Blut, die sogenannten Rostfaktoren, die für Alterungsprozesse sorgen.

Augenscheinlich wirkt diese Kur auch auf die Haut, die sich nach einer Behandlung damit, feinporiger, reiner und gut durchblutet zeigt.

Übrigens: Es sollte an keinem Tag ein Esslöffel Traubenkernöl im Salat fehlen. Mit seinen wertvollen Inhaltstoffen wertet es jede Speise auf. Allerdings muss es immer werterhaltend kalt gepresst sein.

 

Regeneration des ganzen Körpers

Für ein Ganzkörperpeeling können Sie sich folgendes Rezept zusammenrühren:

20 ml Traubenkernöl, kalt gepresst

20 ml warmen Wein (weiß oder rot) oder Traubenlotion

1 geh. EL Traubenkernkleie (erstklassige Qualität bei Beatrix Strobl)

1 EL Traubenkerne, gemahlen

1 EL Traubenkernmehl

Für die Gesichtsbehandlung 1 EL des Peelings aufbewahren.

 

Die Behandlung beginnt auf den Schultern, so weit Sie den Rücken herunterreichen. Wenn Sie eine Person zur Hilfe haben, lassen Sie von dieser den Rücken halbkreisförmig für wenige Minuten mit der Paste abrubbeln.

Dann arbeiten Sie sich weiter über die Arme, Dekolleté, Bauch, Beine und vergessen auch nicht, die Fußsohlen mitsamt den Hornhautstellen.

Das Peeling verbleibt als wärmende Packung auf dem Körper. Benetzen Sie ihn danach mit angewärmtem Weißwein, um ihn dann in ein altes Bettlaken, ein angewärmtes Badetuch zu hüllen und in eine warme Decke zu wickeln.

Nach einer Ruhezeit von 20 Minuten wird lauwarm geduscht und der Körper trocken getupft und mit Traubenkernöl oder mit Trauben-Lotion verwöhnt.

 

Resveratrol – das Anti-Aging-Wunder

Forschungen bestätigen diese These. Alte, dicke Ratten wurden mit fettreicher Nahrung gefüttert und lebten dennoch länger, waren gesünder als ihre ebenfalls fetten Nagerkollegen. Der Grund war, dass sie Gaben von Resveratrol erhielten.

Diese Substanz, dass haben Studien bewiesen, ist auch in der Lage, das Leben von Würmern, Fruchtfliegen und Fischen zu verlängern. David Sinclair, ein Pathologie-Professor an der Harvard Medical School kommentiert, dass Leben und Lebensqualität jeder Spezies verlängert und verbessert werden konnte, die mit Resveratrol gefüttert worden ist.

Das Ziel ist, nach diesen aktuellen Erkenntnissen Präparate zu entwickeln, unter deren Einfluss sogar Diabetes, Herzkreislauferkrankungen und Alzheimer bekämpft werden können.

 

Gesichtsbehandlung mit Zauberwirkung

Reinigen – mit Traubenreinigungsmilch

Peeling – mit dem angerührten Peeling oder Traubenkern-Öl-Peeling wasserlöslich

Tonisieren – mit Traubenwassertonic

Ampulle – OPC-Ampulle oder Traubenkernöl einwirken lassen

Massage – Traubenkern-Creme einklopfen

 

Die Wirksubstanzen des Traubenkernöls

Das kalt gepresste Öl transportiert besonders gut die Hautvitamine A und E. Mit den extrem hohen Anteilen an Mineralstoffen, Vitaminen, Antioxydantien (gegen Altern) und Polyphenolen (antibakteriell) wirkt es nährend, erfrischend, und hautverfeinernd. Seine Wirkung als Fänger von den altmachenden Freien Radikalen ist erwiesen.

 

Zaubermittel OPC

Diese Oligomeren Proanthocyanidine haben eine nachgewiesene, enorm antioxydative Schutzwirkung. Sie werden aus den Schalen der roten Weintrauben, aus ihren Kernen und Blättern gewonnen. Unter Laborbedingungen ist diese Wirkung 18 Mal größer als die von Vitamin C und 50 mal größer als die von Vitamin E. Allerdings kann so ein Ergebnis nicht direkt auf den menschlichen Körper übertragen werden. Vielmehr scheinen die OPC als Katalysator zu wirken und jedwede positive Wirkung, besonders die von Vitamin A, C und E, zu verstärken.

 

Exquisite Kostbarkeit

Eines der wirkungsvollsten Kreationen von Beatrix Strobl ist ihre neueste Kreation, die WEIN-GOLD-CREME. Sie ist Bestandteil der VINO-Cosmetic.

Darin enthalten ist:

Kollodiales Gold – das sind höchst fein verteilte Goldpartikel im Nanobereich vermahlen, die antimikrobiell, vitalisierend und belebend sind und auch auf homöopathischem Weg wirken.

Seidenprotein – gleicht den Feuchtigkeitshaushalt aus

Bio-Traubenkernöl – erzielt außerordentlich hohe antioxidative Wirkung

 

Gold steht für den Sonnen-Feueraspekt, die Seide für Wasser und Mond, die Traube besitzt beide Eigenschaften. Die Creme hat durch ihre Zutaten einen rötlich-violetten Schimmer.

Die Traube reift den ganzen Sommer, bis in den Oktober hinein. So kann Frau es als schönstes Ernteergebnis betrachten, sich mit einer so erlesenen Kostbarkeit gerade jetzt im Herbst zu pflegen und zu verwöhnen und auf diese Weise noch ein ganzes Bündel Son-ne einzufangen, die sich über die Wintertage hinweg bewahren lässt.

 

Ein Gläschen Wein zum guten Schluss

Ob nach der Kosmetikbehandlung, oder als köstlichen Gesundheitstrank für die Erhaltung von Jugend und Schönheit, ob rot oder weiß, ein Gläschen oder auch zwei am Tage sind allerbeste Anti-Aging-Medizin und unterstützen die Pflege von außen auf wirkungsvolle Weise.

 

 

Informationen über VINO-Cosmetic, Bezugsquellen, über Beatrix-Strobl-Wellness, Ayuveda und das Ausbildungsprogramm erteilt gerne:

Beatrix Strobl Cosmetic GmbH,

Tel.: 07664/59901

Fax: 07664/4871

E-Mail: beatrixstrobl@gmx.de

Internet: www.beatrix-strobl-cosmetic.de