Rückengesundheit und gesunde Schlafsysteme - was haben diese beiden miteinander zu tun?

Ingrid Schlieske
Artikel aus dem BIOLINE-Magazin


Viel – denn eines ist ohne das andere nicht denkbar.
Die Firma OrthoDorn hat es sich zur Aufgabe gemacht, optimalen Liegekomfort mit den Erkenntnissen des genialen Sägewerkbesitzers Dieter Dorn zu verbinden und ihren Kunden zugänglich zu machen.
Dafür werden nicht nur hochwertige Matratzen entwickelt, sondern in den Firmenräumen auch Seminare angeboten. Hier wird die Methode Dorn gelehrt.


Die Methode DORN


Die Methode DORN ist eine sanfte Wirbel- und Gelenksbehandlung. Sie kann zur Heilung von Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammenhängen, angewandt werden.
Die Methode DORN ist frei von ungewollten Nebenwirkungen, ungefährlich und dennoch sehr wirksam.
Es werden keine Medikamente benötigt.
Da nur wenig Wissen notwendig ist, um diese einmalige Methode erfolgreich anzuwenden, ist sie für viele Menschen leicht und schnell erlernbar. Man braucht nur gefühlvolle, gesunde Hände.
Der begabte Laie kann sich selbst und seinen Mitmenschen in vielen Fällen gut damit helfen. Eine echte Methode zur Selbsthilfe.
Basis der Methode DORN ist die manuelle Korrektur der Beinlängen.
Bei jedem Menschen kann es zum Beispiel durch Verletzungen an den Sprunggelenken, der Hüftpfanne, des Kniegelenks usw., zu statischen Veränderungen kommen. Bei 95 Prozent aller Menschen verschieben sich im Laufe der Jahre mehrere Wirbel aus der Idealstellung. Hauptgrund hierfür kann das Herausrutschen der Hüftgelenke sein. Die Folgen der Beinlängendifferenz können Beckenschiefstand bzw. Wirbelverschiebungen sein. Durch die Gelenkverschiebung entstehen Schmerzen in den Wirbelgelenken.
Veränderungen der Wirbelsäule wirken sich über den Spinalnerv bis in innere Organe aus, was zu Kopfschmerzen, Asthma, Schwindel, Skoliosen, Herz- oder Magenbeschwerden führen kann.
Eine länger andauernde Verschiebung der Gelenkkörper kann zu Krankheiten wie Hexenschuss, Bandscheibenvorfall oder Ischiasbeschwerden führen.


Geniale Therapie


Schmerzfrei dank sanftem Daumendruck! Die sanfte Wirbelsäulentherapie nach der Methode DORN gilt inzwischen als Geheimtipp. Der Therapeut erkennt die Fehlstellung und richtet die Wirbel durch sanften Druck in der Dynamik in die gerade Position ein. Dadurch können auch Energieblockaden, die Störungen, unter anderem in psychisch-seelischen Bereichen verursachen, aufgelöst werden. Einfache Selbstübungen sorgen anschließend für einen dauerhaften Erfolg.


Wann sollte mit der Methode DORN nicht behandelt werden?


Bei frischen Verletzungen, Unfällen, Knochenbrüchen, fortschreitenden Lähmungserscheinungen, Entzündungen an den Gelenken und der Wirbelsäule.


Die Methode DORN für die Selbsthilfe


Die Methode DORN ist keine Chiropraktik, sondern eine natürliche, sanfte, ungefährliche und sehr wirksame Methode, ohne Medikamente, ohne Nebenwirkungen und ohne Geräte. Mehr über die Methode DORN erfahren Sie im OrthoDorn-Zentrum in Rosenheim. Dort können die einfachen Selbstübungen erlernt werden, die zu dauerhaftem Erfolg führen können.


Der gesunde Schlaf


ist in der Tat „die Wiege der Gesundheit!“
Gesunder Schlaf ist für alle ein wichtiges Thema geworden. Nur bei gesundem Schlaf können sich Geist und Körper von den Strapazen des Tages erholen. Gesunder Schlaf macht uns fit, damit wir uns voller Energie in den neuen Tag stürzen können.
Wir verbringen rund ein Drittel unseres Lebens mit Schlaf.
Viele Menschen wissen um die Wichtigkeit des Schlafes, fühlen sich aber schlecht oder mangelhaft beraten. Sie werten körperliche Beschwerden als das Resultat ihres Alters oder ihrer Lebensumstände. Jedoch ist orthopädisch falsches Liegen  einer der Hauptauslöser für viele Beschwerden, wie:


- Durchblutungsstörungen
- Verspannungen
- Rückenschmerzen
- Allergien
- Gelenkschmerzen
- Kopfschmerzen
- Ischiasbeschwerden
- Bandscheibenschäden
- Rheuma


Zu wenig oder schlechter Schlaf und falsches Liegen, können bei einem länger andauernden Zeitraum zu verheerenden Folgen führen. Flexibilität und Urteilsvermögen werden eingeschränkt, die Leistungskraft wird gesenkt, man neigt zu mehr depressiven Verstimmungen und belastet dadurch nicht nur sich selbst, sondern auch das berufliche, wie private Umfeld.
Doch Schlafen ist nicht gleich Schlafen. Es gibt viele Faktoren, die die Ruhezeit stören können.
Als ein Störfaktor erweist sich aber oftmals ein zu hartes oder zu weiches Nachtlager. Das Problem beginnt bereits beim Kauf: statt auf gesundheitliche oder orthopädische Aspekte zu achten, wird nach Farbe und Form gekauft.
Doch das kann sich schnell rächen. Nicht nur, dass der Schlaf eventuell unterbrochen wird aufgrund der unbequemen Lage, auch nachweisbare gesundheitliche Schäden können auftreten. Davon betroffen ist vor allem die Wirbelsäule. Eine OrthoDorn- Matratze kann das Problem lösen. Sie besteht aus bis zu fünf verschiedenen Materialien und setzt sich aus unterschiedlichen Modulen zusammen.


OrthoDorn – Firmenprofil


Die Firma OrthoDorn ist Hersteller von hochwertigen Schlafsystemen, die ganz individuell auf  die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden abgestimmt werden, um eine optimale Schlafposition zu erhalten.
Im stetigen Wachstum der Firma OrthoDorn können bereits heute 21 Filialen auch über die Grenzen Deutschlands hinaus, verzeichnet werden.
Da sich OrthoDorn im ständigen und freundschaftlichen Kontakt mit Dieter Dorn, dem Entwickler der Methode DORN, befindet, können Sie hier auch mit den Selbsthilfeübungen nach der Methode Dorn vertraut gemacht werden.  In den Seminarräumen veranstaltet die Firma OrthoDorn Vorträge und eintägige Grund- und Aufbauseminare.
Dies ist eine sanfte Wirbel- und Gelenksbehandlung, die zur Heilung von Erkrankungen, die direkt oder indirekt mit der Wirbelsäule zusammen hängen, angewandt werden.
Auch verfügt die Firma über eine eigene Schreinerei, um individuelle Wünsche berücksichtigen zu können. Neben den OrthoDorn-Schlafsystemen, umfasst das Angebot auch Massivholz-Betten.
In den Räumen in der Isarstraße in München, stehen  kompetente Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Verfügung und beraten  gerne ausführlich.
Der  Firma OrtoDorn ist es in idealer Weise gelungen, orthopädische Erfordernisse mit einem engagierten Lehrprogramm zu verbinden. Das rasante Wachstum des Unternehmens beweist, wie wichtig es ist, sich um solche einfachen Lösungen zu kümmern.
Und die betreffen in besonderer Weise die Sorge um einen gesunden Rücken und einen erholsamen Schlaf.
Interessierte Leser erhalten weitere Informationen bei: OrthoDorn-Zentrum Rosenheim, Isarstraße 1a, 83026 Rosenheim,
Tel.:
08031/8093360,
Fax:
08031/8093361
E-Mail:
info@orthodorn.de
Internet:
www.orthodorn.de


Selbsthilfemethoden solte jeder anwenden können:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegane und vegetarische Ernährung