„Leichter leben“

Leichter leben – wer möchte das nicht!

Autorin Sylvia Wetzel

Wie wir kreativer mit dem, was uns beschwert, umgehen und zu einer neuen Leichtigkeit finden, dazu gibt Sylvia Wetzel in ihrem Buch vielfältige Anregungen, verbunden mit praktischen Übungen aus dem reichen Schatz des Buddhismus. Ihre Schlüsselworte sind Achtsamkeit, Selbsterkenntnis, Vertrauen sowie Lust, Neues auszuprobieren. Nehmen wir uns in unserem Denken, Fühlen und Tun realistischer wahr, merken wir auch, wodurch wir es uns selbst oft schwerer machen als nötig. Wir können dann geschickter mit alten Strukturen umgehen und sie auf sanfte Weise verändern, so dass unser Herz sich öffnet und unser Geist sich klärt. Dies sind wichtige Voraussetzungen dafür, in unserem Leben mehr Glück und Leichtigkeit, Verbundenheit und Freude zu erfahren.

Das Buch enthält eine Fülle inspirierender Gedanken und Meditationsübungen, insbesondere für die Erkundung der eigenen Gefühlswelt. Die Autorin zeigt, wie wir uns vertraut machen mit dem, was uns heilt und unterstützt; wie wir unnötigen Ballast abwerfen und neue Wege für uns entdecken; wie wir Gewohnheitsmuster sanft verändern und tiefe Wertschätzung für uns und andere entwickeln; wie wir die vielen positiven Möglichkeiten des Lebens besser wahrnehmen und nutzen.

Denn für die eigene Gemütslage ist entscheidend, wie wir mit angenehmen und unangenehmen Gefühlen umgehen, ob wir uns das Leben schwer oder leicht machen.

Die Autorin:

Silvia Wetzel, geboren 1949, Publizistin und Politologin, beschäftigt sich seit 40 Jahren mit politischen und psychologischen Wegen der Befreiung und seit 30 Jahren mit dem Buddhismus. Sie ist eine der bekanntesten buddhistischen Lehrerinnen in Deutschland und mit ihren kulturkritischen und feministischen Ansätzen eine Pionierin des europäischen Buddhismus. Sylvia Wetzel lebt auf dem Land bei Berlin, sie ist Buchautorin und lehrt in ihren Kursen Entspannung, Meditation und Buddhismus.

Verlag HERDER spektrum, ISBN 978-.3-451-05827-1

Preis: 9,90 Euro


Lernen Sie auch wichtige Selbsthilfemethoden kennen:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegane und vegetarische Ernährung