ÜBERGEWICHT - Deutsche sind darin Europameister

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin

 

Schon zwei Drittel der Bevölkerung hierzulande sind zu dick. Das liegt nicht nur an der Überernährung, sondern besonders auch am Bewegungsmangel. Zunehmend sind auch Jugendliche betroffen. Zu den schwerwiegendsten Folgen zählen Herzkreislauferkrankungen. Nach Schätzungen der Experten wir sich die Zahl der Herzinfarkte, die in Deutschland derzeit pro Jahr bei rund 170.000 liegt, bis zum Jahr 2025 verdoppeln.
Trotz eindringlicher Warnungen in den Medien wird von Seiten der Gesundheitsbehörden und der Bevölkerung wenig unternommen, um diesen Prognosen vorzubeugen.


Selbsthilfeanwendungen:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegane und vegetarische Ernährung