Diabetiker sind anfälliger für Infekte

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


Der Organismus von Diabetikern ist schwächer als der von gesunden Menschen. Zum einen, weil der Stoffwechsel nicht so gut funktioniert, zum anderen, weil ihr Körper unter Umständen an manchen Stellen schlechter durchblutet wird.
Betroffene sollten sich dessen bewusst sein, dass sie ein fast doppelt so hohes Risiko haben, beispielsweise an Infektionen der Harnwege (z.B. Blasenentzündung), der Haut (z.B. Pilzinfektionen) oder auch an den Atemwegen zu erkranken. Denn je früher sie sich in Behandlung begeben, desto besser sind die Heilungschancen!


Selbsthilfemethoden:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegane und vegetarische Ernährung