Fußreflexzonen HARMONISIERUNG


für Gesundheit und Wellness

Artikel in BIOLINE-Magazin


Lebensenergie von Körper, Geist und Seele, sie durchströmt uns unaufhörlich und wartet nur darauf, dass wir sie nutzen.

 

Die Nerven unseres Körpers sind vergleichbar mit einem elektrischen System.

Wir nehmen durch unsere Füße Kontakt mit der Elektrizität im Boden, mit den Elementen, die uns umgeben und mit der uns umgebenden Atmosphäre auf.

Sind nun „Verstopfungen“ an den Nervenenden in den Füßen vorhanden, so kann das mit einem Versuch verglichen werden, eine Steckdose ohne Strom anzuzapfen.

 

Die Fußreflexzonen-Harmonisierung stellt eine Möglichkeit dar, durch eine sanfte Massage der Füße, die Selbstheilungskräfte im Menschen zu aktivieren, ihm dazu zu verhelfen, sich in sich selbst wohl und glücklich zu fühlen

 

Stress und Alltagssorgen fallen zu lassen und somit psychischen und physischen Leiden vorzubeugen.

 

Fluss der Energien

Durch die Fußzonenarbeit können Blockaden aufgelöst werden und dadurch ein freier Fluss der Energien, die den gesamten Körper durchströmen, wieder hergestellt werden.

 

„Im Jahre 1993 bin ich auf die Fußreflexzonen-Harmonisierung aufmerksam geworden und habe in Gudrun Weinmann eine wunderbare Lehrerin gefunden, bei der ich eine ganzheit-liche, sehr sanfte Arbeit an den Füßen kennen gelernt habe, die sich wesentlich von der allgemein bekannten Fußreflexzonen-Massage unterscheidet.

Damit dieses Wissen und auch die Philosophie, die dahinter steht, nicht verloren gehen, habe ich mich entschlossen, mit dieser Art der Wohlfühlmassage nicht nur zu arbeiten, sondern sie auch zu lehren.

Persönlich habe ich durch die Fußzonenarbeit im Laufe der Jahre eine enorme Veränderung und Erweiterung meiner Sichtweise des Lebens erfahren, wobei mir Gudrun W. und meine Klienten eine große Hilfe und Bereicherung waren.

Frau Pfennig ist Mitglied und Ausbilderin im Verband europäischer Reflexologen und lädt regelmäßig zu Ausbildungs- und zu Selbsthilfeseminaren ein. Die Termine sind im Internet nachzulesen unter:

www.fuesse-das-leben.de oder telefonisch nachzufragen unter Tel.: 07841/709571.

Eine ausführliche Beratung kann ebenfalls per E-Mail gegeben werden unter: E-Mail: Ulrike@K9joy.com

 

In den Pyramiden von Sakkara sind Hand- und Fußmassagen dargestellt. Die Bild-unterschrift lautet dem Sinn nach:

„Handle so, dass es meinem Wohlergehen förderlich sei und trachte danach, mir keinen Schmerz zuzufügen.“

Hier haben die heutigen Wissenschaftler den Beweis dafür, dass die wohltuende Massage an Händen und Füßen schon vor mehr als 4000 Jahren wohlbekannt war. Auch bei den Mayas wurden Steininschriften gefunden, auf denen solche Massagen beschrieben waren.

Aber nicht nur in fernen Ländern war ein solches Wissen verbreitet. Auch in Italien belegen jüngste Funde von Höhlenzeichnungen, dass die Kenntnis solcher Techniken schon in Urzeiten auch in Europa vorhanden war.

 

Unsere Ahnen wussten, ganz ohne Röntgenapparat oder Computer-Tomographie, dass unsere Füße der Spiegel der Seele sind und dass sich körperliches Befinden von ihnen ablesen lässt

 

Es ist faszinierend, sich mit seinen eigenen Füßen zu beschäftigen und plötzlich ein anderes Ver-ständ-nis von sich selbst zu erhalten. Die Fußreflexzonen-Harmonisierung ist eine hervorragende Methode, sich selbst besser zu ver-stehen und besser mit sich umzu-gehen.

Hierbei geht es um eine Wohlfühlmassage, die sich wesentlich von der Fußreflex-zonenmassage unterscheidet. Geht es bei Letzterer um das Einwirken im Falle einer Erkrankung, will die Harmonisierung die Selbstheilkräfte unterstützen, damit der so Behandelte in der Lage ist, Schritt für Schritt einen anderen Stand-punkt einzunehmen.

 

Aroma Massage

Die Aroma-Massage ist eine der schönsten Anwendungen, um Seele, Geist und Körper in Einklang zu bringen. Durch das Wiederherstellen der Harmonie im Organismus, werden die körpereigenen Abwehrkräfte gesteigert. Durch Massage gelangen ätherische Öle in eine Trägersubstanz sehr rasch über die Poren auf der Haut in den Gesamtorganismus, um dort ihre spezifische Wirkung zu entfalten. Eine Aroma-Massage hat vielfältige Wirkungsbereiche: die Haut wird genährt, gestrafft, desinfiziert und geschmeidig gehalten, und es erfolgt eine Entgiftung des Körpers von Stoffwechselschlacken, die Muskulatur wird ge-lockert, Verspannungen lösen sich, Muskeln und Gelenke werden beweglicher, das Nervensystem wird harmonisiert, Stress wird abgebaut und das Immun-system gestärkt, das seelische Gleichgewicht stabilisiert sich und das allgemeine Wohlbefinden wächst.

 

Der Unterschied zwischen Fußreflexzonenharmonisierung und Fußreflexzonen-massage:

Harmonisierung

- ganzheitliche Arbeit, die Körper und Seele in Einklang bringt

- fer Ablauf ist immer gleich,  (keine Symptombehandlung)

- Massage mit Öl

- in sanften Kreisen, um tiefe Entspannung zu erreichen

- Wohlbefinden während der Massage

Massage

- medizinische Massage

- es wird bei der Anwendung auf die aktuellen Beschwerden eingegangen

- Massage ohne Öl

- mit dem jeweils angebrachten Druck, um therapeutischen Erfolg zu erreichen

- Einwirkung kann schmerzhaft sein

Fußzonen-Harmonisierung kann und will nicht den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers ersetzen. Die Fußzonen-Harmonisierung findet ganz ohne Druck, mit nur leichten, kreisenden Bewegungen statt.

 

Interessierte Leser erhalten weitere Informationen bei: Reflexologiepraxis Pfennig

Tel.: 07841/709571

Fax: 07841/709426

E-Mail: Ulrike@K9joy.com

Internet: www.fuesse-das-leben.de


Andere Selbsthilfemethoden:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegetarische und vegane Ernährung