Angst, es allein nicht zu schaffen

Angelika Rauh, Ernährungsberaterin, Farb- und Stilberaterin und Meridian-Energie-Therapeutin, Worms
Artikel aus dem BIOLINE-Magazin


Wie so viele Menschen in einer Umbruchphase, fühlte auch meine Klientin Frau F. sich erst einmal völlig hilflos und allein gelassen.
Frau F., die mir von einer Heilpraktikerin geschickt wurde, war vor einiger Zeit schon einmal bei mir.
Seit Ihrer Scheidung vor etwa eineinhalb Jahren, geht es ihr richtig schlecht. Vorher hat sie immer sehr gut alles auf die Reihe gebracht. Auch im Betrieb des Mannes hat sie sich gut und engagiert einsetzen können, was von ihrem damaligen Mann aber nie so richtig gewürdigt wurde.
Doch heute – nach der Scheidung, sitzt sie mir ziemlich verzweifelt und aufgewühlt gegenüber. Sie fühlt sich sehr unter Druck und hat große Angst, alleine im Leben zurechtzukommen. Beruflich hat sie schon Verschiedenes ausprobiert, um auf eigenen Füßen zu stehen, doch bisher blieb der Erfolg leider aus, so dass sie zur Zeit auf Unterstützung vom Staat angewiesen ist.
Mit dieser Situation ist sie total unglücklich.. Außerdem kommt noch hinzu, dass sie die komplette Verantwortung für ihre Kinder alleine trägt, womit sie sich auch überfordert fühlt.


Bei unserer ersten Sitzung beklopften wir unter anderem folgende Aspekte:


- die Angst, zu versagen
- die Angst, alleine nichts zustande zu bringen
- den Ärger darüber, nicht alleine klarzukommen
- und einiges mehr


Frau F., die vor und während des Klopfens emotional sehr bewegt war, fühlte sich danach deutlich besser und auch viel ruhiger. Sie war sehr verblüfft, dass es ihr nach nur einer Klopfsitzung um so vieles besser ging.
Gestern hatte ich einen Infoabend in einem Sportstudio nur für Frauen. Dieser Infoabend über die Meridian-Energie-Therapien und den nächsten Selbsthilfekurs zu diesem Thema, war sehr gut besucht. Auch Frau F. hatte sich dafür angemeldet. Am Schluss meines Vortrages meldete sie sich zu Wort und erzählte kurz von ihrer Sitzung und ihrem verblüffenden Erfolg. Sie hatte dabei ein Lächeln im Gesicht und von Ihrer Verzweiflung und ihrem Aufgewühltsein, das sie vorher so verzagt hatte sein lassen, war nichts mehr zu erkennen. Es gehe ihr seit der Sitzung deutlich besser und die Angst, alleine nichts zustande zu bringen, wäre komplett weg. Das Leben sei jetzt wieder viel leichter und auch schöner, ohne diese große Angst, die vorher alles überschattet hat.
Trotz dieses Erfolges hat sie sich entschlossen, noch einige Termine bei mir wahrzunehmen, um weitere Probleme und Blockaden der Vergangenheit aufzuarbeiten.
Ich habe mich sehr über diese deutliche Besserung bei ihr gefreut und auch darüber, dass sich auf Grund meines Vortrages, aber besonders auch auf Grund ihrer positiven Erfahrungsberichte mit dem Meridianklopfen, mehr als die Hälfte der anwesenden Teilnehmer des Infoabends zum Selbsthilfekurs angemeldet haben.


Selbshilfemethoden:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegane und vegetarische Ernährung