Lernen wie Gedächtniskünstler

Etwa drei mal so schnell kann man lernen, wird die Methode der Gedächtniskünstler angewandt

Unsere Großeltern kannten diese Art zu lernen bereits. Sie nannten das schlicht und einfach „Eselsbrücken".

Eine Weiterentwicklung davon ist es, ganze Geschichten (Routen) zur Hilfe zu nehmen um daran Begriffe und ganze Lerninhalte zu verankern.

Das z. B. ist hilfreich wenn man eine Ausbildung zum Heilpraktiker plant will oder Heilpraktiker psych werden will.

Das so erworbene Wissen lässt sich mit der Methode der Gedächtniskünstler leichter erheblich merken und auch abrufen.

Auch eine Fremdsprache kann man mit einem solchen Rezept deutlich leichter erobern.

In ungeordneter Folge veröffentlichen wir nachstehend einige Artikel zu dem Thema.


Selbsthilfe hilft auch der Gedächtnisleistung:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegetarische und  vegane Ernährung