Gewürze für die Seele

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


Bestimmte Gewürze enthalten Substanzen, die als wahre „Stimmungsmacher“ wirken. So steigern Safran, Zimt und Muskat das positive Lebensgefühl, die Schärfe von Paprika und Chili setzt Endorphine frei und Vanille vermittelt das Gefühl von Geborgenheit. Schokolade macht glücklich und entspannt. Wer seine gute Laune allerdings mit solchen Mitteln aus der Natur unterstützen will, muss sich Zeit nehmen, denn sie haben keine Sofortwirkung, wie eine Kopfwehtablette. Vielmehr sollten entsprechende Gewürze und Lebensmittel geschickt in den täglichen Speiseplan „eingebaut“ werden.

Gesundheit untertützen mit

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET.de

vegane und vegetarische Ernährung