„Gesundes Wissen aus der Natur: Heilkräuter heute“,

Autorin Barbara Urbon

 

Heilkräuter sind „in“: immer mehr Menschen wollen wissen, was die Natur ihnen zu bieten hat. Die Beschäftigung mit Heilkräutern ist entspannend, gesund, sinnlich. Vor allem lässt sie uns in dieser hektischen Zeit ein wenig zur Ruhe kommen und gibt uns Selbstkontrolle und Kreativität.

Ob exotisch oder heimisch – die Natur liefert uns ein riesiges Angebot. Im Ge-gensatz zu synthetisch hergestellten Substanzen, sind Heilkräuter universell ein-setzbar. Sie bergen viele Inhaltsstoffe, die helfen – zur Vorbeugung, zur Be-handlung im Krankheitsfall, für das Wohlbefinden oder einfach nur für die Schönheit.

Die Autorin:

Barbara Urbon ist Heilpraktikerin in Böbingen. Ihre Schwerpunkte sind Heil-kräuter und Traditionelle Chinesische Medizin. Sie betreut unter anderem den Klostergarten Adelberg, wo sie regelmäßig Veranstaltungen durchführt.

Welches Kraut ist gegen welche Krankheit gewachsen? Das Wissen darum hat in der Familie Tradition. Von der Urgroßmutter wurde es bis an die Autorin weiter-gereicht. Sie hat es für uns aufgearbeitet und mit eigenen Erfahrungen ver-vollständigt.

Karl F. Haug Sachbuch Verlag, ISBN 13-978-3830-422471, 14,95 Euro


Weitere Gesundheitstipps:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

Vegane und vegetarische Ernährung