Eiweißnahrung verhindert Jo-Jo-Effekt

 

Eiweißnahrung verhindert Jo-Jo-Effekt

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin

 

An der so genannten Diogenes-Studie, die u. A. von Forschern des Deutschen Instituts für Ernährungsforschung DIfE durchgeführt wurde, nahmen 600 Familien aus acht europäischen Ländern teil. Darunter befanden sich auch 90 Familien aus Deutschland. 760 der erwachsenen Personen davon nahmen zu Beginn des Experimentes unter ärztlicher Anleitung acht Prozent ihres bisherigen Körpergewichtes ab. Anschließend lebte jede der Familien sechs Monate lang nach einer bestimmten Diät, ohne dass Einfluss auf die Kalorienzufuhr genommen wurde.

Vier der fünf angewandten Diäten bezogen sich auf besonders eiweißreiche Nahrung und Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index (wird nach Einfluss auf den Blut-zuckerspiegel bestimmt). Die fünfte Diät folgte gewohnten Regeln einer gesunden Ernährung.

Es stellte sich heraus, dass die Gruppen mit der vermehrten Eiweißzufuhr ihr Gewicht problemlos hatten halten konnten, während die Teilnehmer der Gruppe mit dem Kohlenhydrat-Überhang wieder zugenommen hatte.

Der glykämische Index hingegen hatte offenbar keinen Einfluss auf das Ergebnis.

 

Gesundheitstipps

Natürlich heilen, ohne schädigende Nebenwirkungen, das ist das Ziel eines gesundheitsbewussten Menschen. Dafür spielen eine gesunde Ernährung, Ernährungswissen, die Naturheilkunde und die Meridian-Energie-Therapien eine entscheidende Rolle.

Selbsthilfe heißt dafür das Zauberwort. Dazu finden Sie eine Reihe von Methoden unter:

www.seminarhaus-hv.de

www.meridian-energie-technik.com

www.meridianklopfen-lernen.de

www.japanisches-heilstroemen-lernen.de