Der Arthrose vorbeugen

 

Der Arthrose vorbeugen

Nina Schlieske, Heilpraktikerin Berlin

 

Etwa 15 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Gelenkverschleiß (Arthrose). Das bedeutet für die Betroffenen Schmerzen und für die Krankenkassen hohe Kosten für Medikamente, Operationen und andere Behandlungen. Die Ursachen der Erkrankungen ließen sich weitgehend vermeiden, wenn es nicht zu Übergewicht kommt, etwas Sport zum Lebensablauf gehört und eine ausgewogene Ernährung die optimale Nährstoffversorgung für Knochen und Gewebe gewährleistet. Verletzungen durch alle möglichen Unfälle sollten jeweils aktuell behandelt werden, damit Gelenke und Wirbelsäule im „Lot“ bleiben (zum Beispiel mit ChranioSacral-Therapien).

 

Gesundheitstipps

Natürlich heilen, ohne schädigende Nebenwirkungen, das ist das Ziel eines gesundheitsbewussten Menschen. Dafür spielen eine gesunde Ernährung, Ernährungswissen, die Naturheilkunde und die Meridian-Energie-Therapien eine entscheidende Rolle.

Selbsthilfe heißt dafür das Zauberwort. Dazu finden Sie eine Reihe von Methoden unter:

www.seminarhaus-hv.de

www.meridian-energie-technik.com

www.meridianklopfen-lernen.de

www.japanisches-heilstroemen-lernen.de