Problematische Duftstoffe

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin warnt vor sogenannten naturidentischen Aromastoffen. Diese sind häufig in Waschmitteln, Reinigungsmitteln und Kosmetikartikeln enthalten. Besonders, wenn ein Mensch bereits zu Allergien neigt, können damit die Symptome noch verschlimmert werden. Verbraucher müssen wissen, dass der Duft von Pfirsichblüten, Croissantgeruch und der  Duft von frisch gewaschener Wäsche, nicht der Natur, sondern der Retorte entstammen.

Gesundheit unterstützen:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

Vegane und vegetarische Ernährung