MIGRÄNE

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


Dieser pulsierende Kopfschmerz ist oft von Licht- und Lärmempfindlichkeit, sowie Übelkeit begleitet. In Deutschland sind bereits etwa zehn Millionen Menschen betroffen. Als Ursache wird eine Störung im Serotonin-Stoffwechsel angenommen. Dieser ist oft durch Stress, Schlafmangel, Ernährungsfehler und Umwelteinflüsse verursacht. Es scheint erwiesen, dass langfristig nicht-medikamentöse Verfahren wie Meditationstechniken, Meridiantechniken und andere Naturheilverfahren hilfreicher sind als pharmazeutische Schmerzmittel.

Heilenergie aktivieren:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegetarische und vegane Ernährung