Kopfschmerzmittel Blaubeeren


Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


Blaubeeren sind eine wirksame und natürliche Alternative zu Schmerzmitteln. Sie wirken auch oft bei Migräne. Der Grund dafür ist der Inhaltstoff Bioflavonoide, der in der Blaubeere enthalten ist. Dieser hat eine positive Wirkung auf die Blutgefäße im Gehirn.
An Migräne leiden inzwischen alleine in Deutschland geschätzte acht bis zehn Millionen Menschen. Üblicherweise werden bei dieser schwerwiegenden Erkrankung sehr starke Medikamente verschrieben, die sogenannte Triptanen enthalten. Diese können Schwächegefühle, Schwindel, Missempfindungen, Übelkeit, vorübergehenden Blutdruckanstieg und in seltenen Fällen auch Angina-Pectoris-artige Symptome hervorrufen.
Blaubeeren bieten die Chance, den Medikamentenverbrauch zu reduzieren, oder ganz darauf zu verzichten.


Selbsthlfe aus der Natur:

japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegane und vegetarische Ernährung