HERZ - Nüsse stärken es

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


Lange schon sind Nüsse als Nervennahrung bekannt. Leider haben sie in der Ernährungsberatung oft einen schlechten Stellenwert, weil sie hochkalorisch sind. Aber halten wir es mit dem berühmten Arzt Paracelsus, der schon im 15. Jahrhundert wusste: „Allein die Dosis macht´s!“ Ein gehäufter Esslöffel Nüsse am Tag ist erlaubt. Ihr Gesundheitswert erniedrigt nicht nur das Herzinfarktrisiko um 24 Prozent, er hilft mit seinen mehrfach ungesättigten Fettsäuren auch dabei, die Cholerinwerte zu senken und soll sogar das Krebsrisiko vermindern.
Selbsthilfeseminar und Ausbildungsangebot:

Nerven stärken mit:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

vegetarische und vegane Ernährung