HERPES-VIREN mögen keine Zitronenmelisse

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


Das Öl der Zitronenmelisse verringert die Infektion einer Zellkultur mit Herpes-Viren um mehr als 97 Prozent. Die Viren werden durch das Öl blockiert und können sich nicht vermehren. Durch eine einfache äußerliche Anwendung kann so dem fatalen Kribbeln an der Lippe entgegen gewirkt werden. Für dieses Forschungsergebnisse haben die beteiligten Wissenschaftler den Sebastian-Kneipp-Preis erhalten, der wissenschaftliche Studien an Heilpflanzen würdigt.


Und das hilft der Gesundheit auch:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET.de

vegetarische und vegane Ernährung