Beinschmerzen durch Arterienverkalkung

Nina Schlieske, Heilpraktikerin, Berlin
Tipps aus dem BIOLINE-Magazin


In vielen Fällen ist es kein orthopädisches Problem, wenn Menschen unter Beinschmerzen leiden. Nicht selten sind verengte Arterien an den Schmerzen schuld, wenn sie das Gewebe nicht mit ausreichend Blut und somit mit genügend Sauerstoff versorgen. In Studien wurde festgestellt, dass Beinschmerzen bei jedem fünften Patienten auf eine Erkrankung der Arterien zurückzuführen sind.

Das kann auch helfen:

Japanisches Heilströmen

Meridianklopfen

Meridian-energie-technik-MET

Vegane und vegetarische Ernährung