Edelsteine machen Wasser kostbar

Artikel in BIOLINE-Magazin

 

Der Vita-Juwel Edelsteinstab

Die VitaJuwel-Methode ist im Umgang mit Edel- und Halbedelsteinen einfach und genial, statt die Steine direkt ins Wasser zu legen, sind diese eingebettet in handgefertigte,  mundgeblasene Design-Edelsteinstäbe aus reinem Kristallglas ohne Schwermetalle und gefüllt mit Wasser. Die Energetisierung erfolgt mittels Schwingungsübertragung der Edelsteine direkt in das Trinkwasser. Die univer-selle Einsatzmöglichkeit macht VitaJuwel zu einem praktischen, ästhetischen und sinnvollen Hilfsmittel in jedem Haushalt. So können außer veredeltem Trink-wasser auch Edelsteinwässer, zum Beispiel für Wickel, für Badezusätze oder für die Körper-, Reinigungs- und Gesichtspflege, von jedem Menschen, selbst  her-gestellt werden. Der Vita Juwel wird vom Edelstein-Experten Michael Gienger empfohlen.

 

Jeder Vita Juwel – ein Unikat aus Meisterhand

In filigraner Handarbeit entsteht jeder VitaJuwel aus hochwertigem, schadstofffreiem Kristallglas – ein individuelles Kunstwerk in formvollendetem Design. Jedes Einzelstück wird in mehreren Arbeitsschritten, in meisterhafter Hingabe gefertigt. Die anschließende Kontrolle garantiert höchste Qualität.

 

Hinweise für den Gebrauch

Sie füllen eine Glaskaraffe mit Wasser und stellen den VitaJuwel hinein. Schon nach kurzer Zeit sind deutliche Geschmacksunterschiede beim Wasser, sowie eine Verbesserung der Kristallstruktur festzustellen. Die VitaJuwel-Methode ga-rantiert eine sichere, hygienische Gewinnung von Edelsteinwasser mit exzellenter Wirkung. Der VitaJuwel wird zur Reinigung in regelmäßigen Abständen unter fließendes Wasser gehalten und hinterher kurzzeitig in die Morgensonne gelegt.

Statt Natursteine direkt ins Wasser zu legen, wird der Edelsteinstab in den Krug gestellt. Dadurch verhindert der Vita Juwel, hygienisch und sicher, die Ent-stehung von Keimen und Pilzen durch Verunreinigungen.

 

Weitere Einsatzmöglichkeiten von Edelsteinwasser

Es kann energetisch angereichert werden:

- kalte Getränke, zum Beispiel Weine, Säfte

- Wasser für die Zubereitung von Speisen

- Wasser zur Körperpflege

- Gießwasser für Pflanzen

- Trinkwasser für Haustiere

- feste Nahrung wie Obst, Gemüse und Milchprodukte

 

Viele Menschen gehen heute schon wesentlich bewusster mit dem Lebenselixier „Wasser“ um. In Zukunft wird die Wichtigkeit des „lebendigen“ Wassers für ein gesundes, vitales Leben, immer mehr an Bedeutung gewinnen.

 

Grundmischung

Seit Jahren hat sich die Edelsteinkombination Amethyst, Bergkristall und Rosenquarz zur Trinkwasser-Energetisierung bewährt. Namhafte Forscher nennen sie daher schlicht die „Grundmischung“ oder „Wellness-Kombination“. Zurzeit sind zehn verschiedene Edelsteinmischungen als VitaJuwel-Stab erhältlich.

 

Seit Menschengedenken suchen wir Antworten auf die großen Fragen des Lebens: Was macht Menschen krank? Wie bleiben wir gesund und vital bis ins hohe Alter?

Wasser – der Quell allen Lebens – birgt elementare Erkenntnisse. Mehr als die Hälfte des menschlichen Körpers besteht aus Wasser.

Fortschritte in der Wissenschaft erklären immer präziser die Wunder der Schöpf-ung. Neueste Erkenntnisse aus der Mikrofotografie zeigen, wie Wasser Informa-tionen aus der Umwelt aufnimmt und speichert.

Wasser – seiner natürlichen Informationen beraubt durch Umwelteinflüsse und durch hohen Druck in den Leitungen.

Ein Wunder der Natur! Die energiereichen Informationen der Edelsteine geben dem Wasser, wie in der Natur, die Eigenschaften von gesundem und vitalem Bergquellwasser zurück. Im Gegensatz zur Wasserqualität ist die Reinheit der Steine seit Jahrtausenden unverändert.

 

Wasser ist Leben

Unter dem Mikroskop zeigt sich Wasser, mit dem VitalJuwel behandelt, in seiner edelsten Form, belebend für Körper, Geist und Seele.

 

Buchtipp:

„Edelsteinwasser – Herstellung, Anwendung, Wirkung“, Autoren Michael Gienger und Joachim Goebel, Neue Erde, 19,80 Euro

 

Interessierte Leser erhalten weitere Informationen über: Energie und Leben, Herrn Epting

Tel.: 08363-92406

Fax: 08363-92400,

E-Mail: info@energieundleben.de Internet: www.energieundleben.de

 

Energetische Medizin

Der Körper eines jeden Lebewesens hat eine schwach elektrische Natur. Jeder vitale Vorgang bedarf eines elektrischen Impulses. Eine Vielzahl von Behandlungsmethoden werden heutzutage erfolgreich diesem Prinzip entsprechend angewandt. Nicht nur die Naturheilpraxen bedienen sich dieser Möglichkeit. Zum Beispiel sind Akupunktur, Akupressur und eine Reihe von Magnetfeldtherapien auch schulmedizinisch inzwischen anerkannt, ihre Anwendungen werden von den Krankenkassen erstattet.

Auch Meridianklopfen, MET, EFT, Japanisches Heilströmen und Narbenentstörung gehören zu solchen Anwendungsbereichen.

www.meridianklopfen-lernen.de

www.japanisches-heilströmen-lernen.de