Anti-Aging-Ernährung

Ingrid Schlieske
Artikel aus dem BIOLINE-Magazin


Lässt sich das Altern aufhalten? Können die Jahre vielleicht zurückgedreht werden?
Anerkannte Anti-Aging-Experten bejahen solche Fragen. Sie haben genügend Beweise dafür, dass sich mit der richtigen, mit gezielter Ernährung, bereits entstandene Schäden an Organen und Zellen wieder reparieren, respektive aufheben lassen.
Bei der Auswahl der dafür wirksamen Lebensmittel ist darauf zu achten, dass sie genau die Nährstoffe enthalten, die als Jungmacher unbestritten sind.


Anti-Aging-Substanzen


Nahrung, die in der Lage ist, dem Körper zu helfen, seine Regerationskräfte zu nutzen, enthält:
Aminosäuren, sekundäre Pflanzenstoffe (wie Phenole, Flavornoide, Carotine, äthische Öle).
Vitamine, die in der Lage sind, Freie Radikale zu bekämpfen und andere Biostoffe.
Klug ausgewählte Lebensmittel übertreffen in ihrer jungerhaltenden Wirkung nachweislich die von Anti-Aging-Medikamenten, von Hormonen und Anti-Falten-Kosmetik.
In folgender Aufstellung werden entsprechende Nahrungsgruppen aufgelistet:


Jungerhaltende Nahrung
Mäßig wirksame Nahrung


Aprikose, Macadamia-Nüsse, Karotte, Sellerie, Eier (bis zu 4 pro Woche), Naturjoghurt, Vollkornbrot, Vollkornnudeln, Wildreis, dunkle Schokolade, Chili, Knoblauchzehe, Magerquark, Hüttenkäse, Honig, Vollreismalz, Birnendicksaft, Apfeldicksaft.


Nahrung, die Alterungsprozesse deutlich bremst


Apfel, Grapefruit, Papaya, Trockenobst, Walnüsse, Avocado, Bohnen, Kohlrabi, Lauch, Linsen, Mangold, Paprika, Rosenkohl, Sauerkraut, Steinpilze, Tomaten, Geflügel, Kalbfleisch, Steak, Haferflocken, Zwiebel, Wasser, Azukibohnen, Mungbohnen.
Jungmacher! Hochwirksame Regenerationsleistung
Sojabohnen, Hering, Lachs, grüner Tee, Tofu.


Altmachende Nahrung
Nahrung, die Reparaturprozesse bremst


Honigmelone, Dosenobst, Cornflakes, Weißbrot, Knödel, weißer Reis, Fischstäbchen, Frikadelle, Margarine, Popcorn, Käse.


Nahrung, die Alterungsprozesse begünstigt


Gebäck, Kartoffelpüree, Kroketten, Nudeln, Fleischwurst, Tütensuppe.


Nahrung, die Alterungsprozesse enorm beschleunigt


Bratkartoffeln, Pizza, Pommes frites, Brat-, Currywurst, Schnitzel, Würstchen, Zucker, Marmelade, Nougatcreme, Eiscreme, Bonbons, Milchschnitte, Schokoriegel, Chips, Fertiggerichte, Alkohol, Cola, Fanta, Sprite, Fruchtnektar.
Nicht aufgeführte Nahrung ist eher „neutral“ einzustufen.
Lebensmittel sind der „Betriebsstoff“ für unseren Körper (Motor). Dafür ist es selbstverständlich, dass er bestes „Futter“ für Motor und Getriebe erhält.
Es liegt weitgehend an ihrem „Halter“, wie die Regelkreise funktionieren, wann es zu „Materialermüdung kommt, oder wie langlebig das ganze System ist …!
Selbsthilfeseminar und Ausbildungsangebot

www.ingrid-schlieske.de

Vegetarisch einkaufen