Ich bin esssüchtig!

Das aber ist kein unüberwindbares Schicksal                                          

Oft geht es nur darum, den Süß-Jap zu befriedigen. Dafür eignen sich Trockenfrüchte sehr gut
Trockenfrüchte statt Süßkram, sind hilfreich

Es gibt durchaus Auswege aus der Misere. Diese Botschaft richte ich an meine Leser, die wissen sollen, dass hier jemand schreibt, der die Nöte von Betroffenen nur zu gut kennt und genau weiß, wie es sich anfühlt, die Portionsgrößen auf den Tellern abzumessen und in dessen Leben Hunger und Verzicht eine Hauptrolle gespielt haben. Damit aber soll nun endgültig Schluss sein.

 

 

Gewusst wie – heißt jetzt die Devise!

 

In meinen Ratgeberbüchern finden sich total leckere, kalorienarme Rezepte
Gemüsecremesuppen sind ein Geheimtipp

Dafür endlich wieder lecker essen. Aufhören mit ewigem Kalorienzählen, Schluss mit Tagesmüdigkeit und immerzu Schuldgefühlen, weil man der ausufernden Ess-Lust wieder einmal gegen jede Vernunft nachgegeben hat. Willkommen stattdessen in einem genussvollen Leben, mit Freude auf jede einzelne Mahlzeit und auf leckere Appetizer zwischendurch ebenfalls.

 

 

Konnte ich meine Sucht tatsächlich für immer überwinden?

 

Tofu ist wirklich ein Alleskönner. Viele Rezepte finden sich in Trennkost- Geheimcode der Prominenz
Tofu ist lecker und kalorienarm

Auf die Frage, ob ich selbst meine Sucht vollkommen überwunden habe, antworte ich ehrlich mit einem klaren NEIN: Sie ist noch ein ganz klein wenig da. Eigentlich bleibst sie immer unterschwellig da und bedarf der ständigen Maßregelung, wie, wie jede andere Sucht auch, die man überwunden glaubte. Ich lasse mich dafür vom Meridianklopfen unterstützen, über das ich auch oft berichte und die Einfluss auf das Unterbewusstsein nimmt.

 

 

Schokolade, Streuselkuchen und Vanilleeis waren meine „Bestimmer“

 

Hier findet sich eine geballte Kraft von Vitaminen und wertvollem Eiweißiß
Energiedrinks aus Sojamilch und Früchten

Ich kann deshalb heute genauso ehrlich sagen, dass ich sie schon lange nicht mehr fürchten muss, die EssSucht, die früher mein Leben bestimmt hat und der ich völlig ausgeliefert war.

 

Es gab Zeiten, da war es die Vollmilchschokolade mit ganzen Nüssen drin, die ich unbedingt zum „Überleben“ gebraucht habe. Und es war die Große mit 300 Gramm, die es sein musste. Dann waren da Jahre, in denen ich jeden Tag Streuselkuchen essen „musste“. Ja und eine ganz lange Zeit war es das Vanilleeis, dem ich nicht widerstehen konnte. Unter einer Liter-Packung ging da gar nichts. Und ich hätte noch eine Weile weitergegessen, wenn nicht ein letzter Funken von Überlebenswille mich gebremst hätte.

 

Die ehrliche Bilanz ist Grundvoraussetzung für eine Ernährungsumstellung

 

Wasser ist wichtig für den Energiehaushalt des Körpers und wichtiger Informationsträger
Wasser trinken ist wichtig

Über alles das schreibe ich offen und ehrlich. Aber auch, wie man solch ein ausuferndes Essverlangen wieder in den Griff kriegt und in Sachen Essen wieder ein freier Kopf angesagt ist. Heute können mir Streuselkuchen, Schokolade und Vanilleeis keine Gefahr mehr sein. Heute pflege ich sorgsam meine Zuckerwerte und sorge dafür, dass ich auch sehr gute Blutwerte habe, denn die sind wichtig, für die Gesundheit meiner Gefäße.

 

Es ist wichtig, die Nahrung zu wählen, die der Gesundheit nützlich ist

 

Weltweit forschen viele Wissenschaftler, um die Jugend der Bürger länger zu erhalten
Prävention oder die Uhr zurückdrehen, hier finden sich gute Tipps

Wie das gelingen kann und dass es tatsächlich nur weniger Regeln bedarf, um wieder bedenkenlos die allerschönsten Gerichte genießen zu können, berichte ich Ihnen nur allzu gerne. In meinen Büchern schreibe ich grundsätzlich von meinen eigenen Erfahrungen und von denen meiner Leser. Und ich wünsche mir, dass unsere Beispiele auch ermutigend sind für andere Betroffene, die nicht mehr essSüchtig sein möchten. Dabei ist es mir besonders wichtig, auch eine gute Ernährung für Kinder vorzustellen, denn das ist die beste Mitgift, die wir ihnen mit auf den Schicksalsweg geben können.

 

Ihre Ingrid Schlieske