SCHARF! Aber nicht zu scharf!

Nun aber gibt es – endlich die angekündigte Barbecue-Soße. Damit kommt alles Gebratene erst so richtig zur Geltung. Sie ist ab sofort als
große Portion im 450 ml-Glas erhältlich und kostet 5,90 €.

Probieren Sie einen tüchtigen Klecks dieser köstlichen Soße zu unseren Bratlingen und zum Schnetzelbraten. Sie schmecken die guten Zutaten
heraus. Dazu haben wir echten Orangen-Direktsaft tüchtig einreduziert und pürierte, vollreife Tomaten verfeinert mit Tomatenmark, gemahlenen Senfkörnern, speziellen Gewürzen und einigen Spritzern Tabasco.
Mit dieser Soße beweisen wir einmal mehr, dass ein wenig Birnendicksaft genügt, um eine fruchtig feine Süße zu erreichen statt, wie vielfach in der
Industrie, Berge von Zucker zu verwenden.

Hier ein passendes Rezept zu unserer neuen Barbecue-Soße:
Schneller Kartoffelsalat mit Tofu und Barbecue-Soße Dieses Gericht ist wirklich im Nu zubereitet. Gekochte Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Vermischen mit heißer, kräftiger Brühe aus Gemüse-
Consommé
, weißem Pfeffer und einer Prise Chili. Ziehen lassen. Bereiten eines Dressings aus 2/3 Joghurt, 1/3 Creme fraiche, fein gewürfelte Salzdillgurken und viel frischen, fein gewiegten Dill. Alles unter die Kartoffeln heben. Dazu eingelegte Tofuscheiben kurz kross braten oder grillen. Mit Barbecue-Soße servieren. Das ist frisch und oberlecker!