Alles beginnt mit einer Idee

...das erhielt ich zur Antwort, als mein Fantasie mal wieder mit mir durchging und ich meine allerneuesten Ideen und Pläne meinem Umfeld mitteilte.

„Warte doch mal, bis es soweit ist...“

In meiner Familie stieß ich dafür sehr oft auf Unverständnis, zumal sich meine Vorstellungen oftmals auf ferne Zeiten richtete und nicht immer in die aktuelle Realität passte.

 

Ich habe mir über dieses Thema viele Gedanken gemacht. Auch darüber, auf welchem Wege ein Ziel am besten zu erreichen ist.

 

Mir ist klar, dass der Same dafür immer erst die Idee ist, aus der, wenn man sie ständig mit emotionsgeladener Energie versieht, sich der passende Weg herausschält, der dann engagiert beschritten werden kann.

 

So ist jedermann gut beraten, wenn er seinen Intuitionen folgt und sich nicht durch Zweifel (und Zweifler) beirren lässt.

 

Goethe meinte dazu:

 

„Wer niemals ruht, wer mit Herz und Blut auf UNMÖGLICHES sinnt, der gewinnt!“


 Hier sind die Helfer, um Pläne zu verwirklichen:

Meridianklopfen

Ingrid Schlieske

Japanisches Heilstroemen